Warning: fopen(/homepages/46/d741934150/htdocs/app744803380/wp-content/plugins/akismet-privacy-policies/languages/akismet-privacy-policies-de_DE.mo): failed to open stream: No such file or directory in /homepages/46/d741934150/htdocs/app744803380/wp-includes/pomo/streams.php on line 153
Zeitzeugen Quickborn

Begrüßung

B

Begrüßung

Seit 2002 gibt es die Zeitzeugen Quickborn. Frau Annemarie Lemster gründete in diesem Jahr die Vereinigung. Nach vielen Jahren musste sie ihre aktive Tätigkeit leider aufgeben und hat die Leitungsfunktion an andere bewährte Mitarbeiter übergeben.

Die Geschichten, die wir aufgeschrieben haben, haben wir selbst erlebt. Unsere Erlebnisse in der Kriegs- und Nachkriegszeit bildeten dabei den ursprünglichen Ansatz. Später kamen Ereignisse hinzu, die unser Leben stark beeinflusst haben. Das waren im Wesentlichen technische Errungenschaften und Veränderungen, mit denen wir uns beschäftigen mussten. Computer, Handys und Internet haben unsere Welt verändert, das konnten wir nicht ignorieren. Auch darüber haben wir geschrieben. Wir gehören alle der älteren Generation an, und es fällt uns manchmal schwer, alle Neuerungen zu verstehen und mitzumachen. Wir geben aber nicht auf und machen weiter mit.

Diese Seite enthält auch einen Querverweis auf unsere bisherige Internetseite (http://zeitzeugen.bplaced.net ), die wir nur noch verwalten. Einfach anklicken und Sie werden mit unserem Altbestand verbunden! Sie haben dann einen Zugriff auf die bis 2018 angelegten Inhalte.

Es bleibt nicht aus, dass der Teilnehmerkreis einem ständigen Wandel unterworfen ist. Viele haben uns verlassen. Wir vermissen sie immer noch sehr. Für uns leben sie in ihren Geschichten fort. Das tröstet uns über den Verlust hinweg.

Änderungen wird es immer geben. Wir müssen uns diesen Schwankungen anpassen. Wir glauben, dass wir stark genug sind, darauf rechtzeitig und wirksam zu reagieren. Wir geben nicht auf und machen weiter in der Gewissheit, dass unsere Geschichten ihren Zweck erfüllen:

Wir wollen unserer Nachwelt sagen, wie wir die Probleme der Vergangenheit gelöst haben, und zwar ohne die technischen Errungenschaften, die uns heute zur Verfügung stehen.

Neueste Beiträge

Kategorien